Vorgehen im Garantiefall

Für die Rücksendung gilt es einige Punkte zu beachten, damit die Reparatur schnell und professionell ausgeführt werden kann:

Sichern Sie alle Daten auf der Harddisk. Littlebit Technology AG kann nicht für Datenverlust oder für Verletzung des Datenschutzgesetzes haftbar gemacht werden. Bei defekten Notebooks soll das Zubehör (Manuals, CDs usw.) nicht mitgesandt werden.

Füllen Sie das Reparaturbegleitformular vollständig aus. Besonders ein treffender Fehlerbeschrieb ist für die exakte Reparatur unentbehrlich. Schützen Sie das defekte Produkt vor weiteren Beschädigungen, indem Sie es sorgfältig verpackt und ausreichend geschützt an uns senden.

Senden Sie das defekte Gerät an:
Littlebit Technology AG
Längenbold 5
6037 Root

Ob sich Ihr Gerät noch in Garantie befindet, überprüfen Sie mit der Garantie Laufzeitkontrolle.

Bei Reparaturen ausserhalb der Garantie werden die Reparaturen ohne Kostenvoranschlag vorgenommen, solange sie CHF 200.- nicht überschreiten. Beläuft sich die Reparatur auf mehr als CHF 200.-, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag. Lehnen Sie die Reparatur aufgrund des Kostenvoranschlages ab, wird Ihnen die Bearbeitungsgebühr von CHF 75.- verrechnet und das unreparierte Produkt retourniert.





Zeitpunkt
Kurz nach dem Einschalten
Beim Start
 nach Minuten
 Im Betriebssystem
 Bei hoher Betriebstemperatur
Sonstiges

Fehlerhäufigkeit
immer
regelmässig
oft
selten
Detaillierte Fehlerbeschreibung


Wichtiger Hinweis Datensicherung/Löschung
Im Falle eines Festplattendefekts oder eines Softwarefehlers muss das Betriebssystem neu aufgesetzt werden. Dabei gehen alle Daten verloren. Wünschen Sie eine kostenpflichtige Datenrettung?

Ja, bitte informieren Sie mich betreffend der Konditionen.
Nein, danke. Erledigen Sie die Garantiearbeiten und installieren Sie das Betriebssystem.
Was haben Sie der Reparatureinsendung beigefügt?

Netzteil
Stromkabel
Tasche
Recovery Medium
Akku
Sonstiges




Die mit Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.